LegalProd VS Wolters Kluwer

LegalProd ist in seiner Art einzigartig und zeichnet sich als einziges Tool auf dem Markt aus, das eine Vielzahl von Funktionen in einer einzigen Plattform integrieren kann. Speziell entwickelt, um den Bedürfnissen von Anwälten von A bis Z gerecht zu werden.

Vergleichstabelle von LegalProd VS Wolters Kluwer

Hier ist eine Vergleichstabelle der Funktionen zwischen LegalProd und Wolters Kluwer.

LegalProd Wolters Kluwer
Preis Grundpreis: 97 €. Grundpreis: 89 € (LOP)
+ 69 € mit KLEOS
Versteckte Kosten X
Datenmigration, Kostenloses Premium Onboarding X
Partnerbereich X
Kundenbereich X
IA X
Chat & Visio X
CRM X
Produktion von kollaborativen Dossiers
EDM
KPI
Zeit & Abrechnung

Details zu den Unterschieden zwischen LegalProd und Wolters Kluwer

Hier sind die wichtigsten Vergleiche zwischen LegalProd und Wolters Kluwer.

Schnittstelle & Nutzererfahrung

Wolters Kluwer LOP weist erhebliche Einschränkungen in Bezug auf die Kompatibilität mit Betriebssystemen auf. Ausschließlich auf Windows verfügbar, erfordert es spezielle Systeme wie Windows Server 2012/R2/2016. Diese Einschränkung erstreckt sich auch auf neuere Versionen, da die ESSENTIALS-Versionen von Windows Server nicht mit SQL 2017 kompatibel sind und sie somit von den LOP 2.0-Voraussetzungen ausgeschlossen sind.

In Bezug auf Desktops endet die Kompatibilität bei Windows 10 und schließt somit Windows 11 oder spätere Betriebssysteme aus. Diese Einschränkung kann zu Kompatibilitätsproblemen führen, insbesondere mit modernen Sprachen, die mit den jüngsten Updates eingeführt wurden.

Internetbrowser und Support

Die Unterstützung von Internetbrowsern für Wolters Kluwer LOP ist ebenfalls eingeschränkt, ohne aktuelle Updates zur Erweiterung dieser Kompatibilität. Dies kann den Zugang und die Nutzung für Nutzer, die neuere oder andere Browser bevorzugen, behindern.

Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche von Wolters Kluwer LOP wird als veraltet angesehen, insbesondere wenn sie mit der von LegalProd verglichen wird.

Wolters Kluwer Schnittstelle

LegalProd bietet eine modernere, intuitivere und an die aktuellen Bedürfnisse der Benutzer angepasste Benutzeroberfläche und verbessert so die gesamte Benutzererfahrung.

LegalProd-Schnittstelle

Beachten Sie, dass LegalProd so konzipiert ist, dass es auf jedem Gerät mit Internetanschluss zugänglich ist, ohne dass zusätzliche Software oder Anwendungen heruntergeladen werden müssen.

Der Preis

Wolters Kluwer verfolgt einen komplexen Preisfindungsansatz, der verschiedene Zusatzgebühren beinhaltet. Die Nutzer müssen sich auf anfängliche Kosten für die Einrichtung des Systems sowie auf wiederkehrende Ausgaben für den Server einstellen. Außerdem ist der Erwerb einer kostenpflichtigen Version von SQL Server für die optimale Nutzung erforderlich. Diese zusätzlichen Kosten können das Gesamtbudget, das für die Einführung und Wartung des Wolters Kluwer-Systems erforderlich ist, deutlich erhöhen.

Im Vergleich dazu bietet LegalProd eine vereinfachte und transparente Preisstruktur. Bei einmaligen Kosten von 97€ gibt es keine versteckten Kosten oder zusätzliche Ausgaben für Server oder andere Softwarekomponenten. LegalProd funktioniert als vollständig webbasierter SaaS-Dienst (Software as a Service), wodurch die Notwendigkeit einer teuren Infrastruktur und zusätzlicher Wartungskosten entfällt. Dieses All-Inclusive-Preismodell erleichtert die Budgetplanung und macht LegalProd für einen breiteren Nutzerkreis zugänglich.

Produktion von kollaborativen Dossiers

Im Gegensatz zu Wolters Kluwer, das hauptsächlich ein elektronisches Dokumentenmanagement (EDM) anbietet, geht LegalProd mit erweiterten Funktionen für die Zusammenarbeit weit darüber hinaus:

  1. Freigabe von Dokumenten für Dritte: Mit LegalProd können Sie Dokumente nicht nur innerhalb der Kanzlei, sondern auch mit Dritten teilen, was eine erweiterte Zusammenarbeit erleichtert.
  2. Kollaborative Schreibsysteme: Wir bieten die Möglichkeit, mit bis zu 50 Personen gemeinsam zu schreiben, mit einem Versionierungssystem. So können alle Teilnehmer sehen, wer zu welchen Teilen des Dokuments beigetragen hat.
  3. Öffnen von Ordnern für Externe: Ordner können für externe Mitarbeiter geöffnet werden, sodass gleichzeitig an einem Ordner gearbeitet werden kann. Der Klient wird so zu einem aktiven Akteur in seiner Akte, der Dokumente einsehen und ändern kann.
  4. Zuweisung und Verfolgung von Aufgaben: Aufgaben können bestimmten Teammitgliedern zugewiesen werden, wobei die Aktionen in Echtzeit verfolgt werden können, was einen umfassenden Einblick in den Projektfortschritt bietet.
  5. Validierungssysteme und Workflow: Nach der Erstellung eines Dokuments können Validierungen über einen integrierten Workflow eingeholt werden, ähnlich wie bei Trello, aber direkt in LegalProd, was auch die Erstellung von Warnmeldungen beinhaltet.

Diese Funktionen von LegalProd verwandeln die Erstellung von Akten in ein kollaboratives und interaktives Erlebnis, bei dem jeder Teilnehmer, einschließlich des Mandanten, eine Schlüsselrolle im Prozess spielt.

Der Unterschied zwischen unseren KPIs

Während Wolters Kluwer KPIs für die aufgewendete Zeit im Vergleich zur tatsächlich berechneten Zeit anbietet, zeichnet sich LegalProd durch eine breitere Palette von KPIs aus, die einen erheblichen Mehrwert bieten :

  1. Kundenkenntnis-KPI: Wir bieten eine detaillierte Kundenanalyse, identifizieren die wichtigsten Kunden und liefern detaillierte Prozentzahlen, um die Kundenbeziehungen besser zu verstehen und zu kategorisieren.
  2. KPIs für die individuelle Leistung: Für jeden Partner und Mitarbeiter messen wir die Effizienz und überprüfen die ordnungsgemäße Abrechnung der geleisteten Arbeitsstunden, was eine genaue Bewertung der individuellen Leistung ermöglicht.
  3. KPIs für die Verwaltung von Pauschalen: Angesichts der steigenden Nachfrage nach alternativen Geschäftsmodellen zum Stundensatz, wie Budgets und Pauschalen, ermöglichen unsere KPIs eine Analyse, ob Pauschalen unter- oder überschätzt wurden. Dies hilft bei der Anpassung der Budgets, sei es nach oben, wenn eine Rechnung vergessen wurde, oder nach unten, wenn weniger Zeit als geplant für die Fälle aufgewendet wird.
  4. Kollektive KPI: Wir bieten einen Überblick über die Leistung der Kanzlei, um festzustellen, welche Elemente am besten abschneiden, und um die Gesamtstrategien zu optimieren.

Diese zusätzlichen KPIs von LegalProd bieten eine umfassendere Perspektive und helfen den Kanzleien, ihr Geschäftsmanagement und ihre Geschäftsstrategie zu verfeinern.

Lesen Sie unseren ausführlichen Vergleich der besten Anwaltssoftware, die derzeit auf dem Markt ist. Seien Sie einen Schritt voraus und wählen Sie das perfekte Werkzeug für Ihre Rechtspraxis!

Zeit & Abrechnung

Für das Zeitmanagement und die Rechnungsstellung bietet LegalProd ähnliche Funktionen wie Wolters Kluwer, aber mit einzigartigen zusätzlichen Vorteilen:

 

  1. Synchronisierte Zusammenarbeit: LegalProd synchronisiert die Zeiterfassung für das gesamte Team und sorgt so für eine effektive Koordination und eine genaue Erfassung der von allen Projektmitgliedern geleisteten Arbeitsstunden.
  2. Zeiterfassung: Das System ermöglicht eine detaillierte und einfache Erfassung der für jede Aufgabe oder Akte aufgewendeten Zeit, was eine genaue und transparente Rechnungsstellung erleichtert.
  3. White-Label-Fakturierung für Partner: Mit LegalProd können Anwaltskanzleien die von ihren Partnern erbrachten Dienstleistungen unter ihrem eigenen Markennamen abrechnen und so eine einheitliche und professionelle Kundenerfahrung bieten.
  4. Integration mit externen Anwälten: Wenn ein externer Anwalt beauftragt wird, integriert das System von LegalProd problemlos deren Arbeit und Rechnungsstellung und sorgt so für eine reibungslose und integrierte Verwaltung externer Beiträge.

Vergleich von EDGs

Unser DMS ist ein offenes DMS, das nur wir anbieten: Jedes Dokument ist für alle sichtbar, einschließlich der Namen der Inhaber der einzelnen Dateien. Obwohl der vollständige Zugang zu einem Dokument die Zustimmung des Besitzers erfordert, erleichtert diese Transparenz es den Nutzern, den Zugang zu den benötigten Dokumenten zu beantragen. Diese praktischen und feinen Feinheiten, die die Effizienz und die Zusammenarbeit optimieren, sind im Angebot von Wolters Kluwer leider nicht zu finden.

LegalProd: eine komplette Plattform mit zusätzlichem Partner- & Kundenbereich, CRM, integrierter Legal IA, Chat- und Videokonferenzbereich

LegalProd unterscheidet sich deutlich von Secib, indem es eine überlegene Benutzererfahrung und eine Plattform bietet, die von A bis Z speziell für die Bedürfnisse von Anwälten entwickelt wurde. Was LegalProd besonders bemerkenswert macht, ist die vollständige Integration von Schlüsselfunktionen in einer einzigen Plattform :

  1. CRM (Customer Relationship Management) : Ermöglicht es Anwälten, neue Zielgruppen zu erreichen und ihre Beziehungen zu Kunden, Interessenten und Partnern effektiv zu verwalten.
  2. Partnerbereich: Bietet Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Zeit zu verwalten, Akten einzusehen und sich aktiv an der Geschäftsführung zu beteiligen.
  3. Kundenbereich: Vollständiger Zugriff auf E-Mails, Dokumente und DMS mit sicherer Archivierung für eine transparente und kontinuierliche Verwaltung von Rechtsakten.
  4. Juristische KI: Unsere KI fungiert als echter juristischer Assistent. Sie ist so konzipiert, dass sie ausschließlich innerhalb Ihrer Umgebung funktioniert und kann direkt mit den internen Dokumenten Ihrer Kanzlei operieren, um zeitraubende Aufgaben zu erleichtern.
  5. Chat & Visio: Ob Ihre Kunden oder Ihre Partner, Sie können direkt aus dem Tool heraus Visios starten oder Chats starten, ohne auf eine andere Software umsteigen zu müssen.
  6. Kunden- und Partnerbereich: Ihre Kunden und Partner verfügen über eine eigene Benutzeroberfläche, sodass alle Personen in einer einzigen Umgebung Hand in Hand arbeiten können.

Zusätzlich zu diesen Unterscheidungsmerkmalen integriert LegalProd genau wie Wolter Kluwer, jedoch weiter entwickelt, ein fortschrittliches elektronisches Dokumentenmanagement, einen kollaborativen Kundenbereich, Key Performance Indicators (KPIs) und einen robusten Rechnungsplan. Diese Kombination von Funktionen macht LegalProd zu einer umfassenden, leistungsstarken Lösung, die perfekt auf die modernen Anforderungen von Anwaltskanzleien zugeschnitten ist.

Alles ist miteinander verbunden und arbeitet in Symbiose.

Warum macht uns unsere Software immer noch so anders als die Konkurrenz?

LegalProd ist mehr als nur eine Plattform, die umfassender ist als die der Konkurrenz. Es bedeutet auch unübertroffene Supportteams, die höchste Sicherheit auf dem Markt, kostenlose Schulungen und vieles mehr.

RGPD, französische Software

Vertraulichkeit dank unserer sicheren Datenserver, die sich ausschließlich auf nationalem Territorium befinden.
Server sind das Rückgrat jeder IT-Umgebung, und ihre Sicherheit ist unsere oberste Priorität, da sie alle Ihre Daten zentral speichern.

Experten-Support

Unsere erfahrenen Entwickler helfen Ihnen bei allen Problemen, die Sie haben könnten. Der deutschsprachige Support ist von 08:00 bis 18:00 Uhr verfügbar.

User Experience

Unsere SaaS-Software und das Dashboard, die für Anfänger konzipiert sind, bieten eine Vielzahl an erweiterten Funktionen und Tools und sorgen so für eine bereichernde Nutzererfahrung.

Kostenlose Migration / Onboarding

Beim Onboarding werden alle Ihre Informationen (Kontakte, Ordner, Dokumente usw.) integriert und Ihnen eventuell APIs für Ihre alltäglichen Werkzeuge zur Verfügung gestellt.

Kostenlose Ausbildung

Wir kümmern uns um Ihre Ausbildung und stellen Ihnen eine umfassende Dokumentation zur Verfügung, die rund um die Uhr zugänglich ist.

Wählen Sie einen Plan für Ihr Abonnement, wir kümmern uns um den Rest

Sie müssen nur ein Abonnement abschließen oder sich mit unserer Verkaufsabteilung in Verbindung setzen. Sobald dies geschehen ist, kümmern wir uns um den Rest. Sie müssen dann nur noch die Plattform direkt nutzen.